Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kreative Behandlungsmethoden, damit Sie sich rundum wohlfühlen

G

E

S

P

R

Ä

C

H

E

Den Menschen als Ganzes betrachten

Ich gehe davon aus, dass Menschen das Potenzial besitzen, ihre Probleme selber aufzulösen. Die Arbeit für mich als Therapeutin besteht darin, diesen Weg gemeinsam mit Ihnen im Gespräch zu gehen. Wir behandeln hier nicht die Sympotmatik, sondern sehen Sie als Persönlichkeit mit einer eigenen Geschichte, einem spezifischen Lebensumfeld und individuellen Herausforderungen. 

In der Gesprächstherapie nach Rogers gehe ich als Therapeutin auf Sie als ganzheitliche Person ein. Es werden keinerlei Bewertungen ausgesprochen, sondern wir konzentrieren uns ausschließlich auf das Gesagte und die körperlichen Reaktionen. Immer wieder hinterfrage ich die angesprochene Thematik und kann so durch gezielte Fragestellungen Ihre Aufmerksamkeit ganz auf das zu besprechende Thema selber legen.

In dieser Therapie finden wir gemeinsam Lösungen für Gefühle der Depression, Isolation, für Angstzustände und Ihre Herausforderungen.
 

Fragen schaffen Klarheit (Yager)

Verankerte Glaubenssätze, Konditionierungen, Blockaden - um nur Einiges zu nennen - können hier angeschaut werden. Die Yager-Therapie bietet dafür eine effiziente Möglichkeit. Durch gezielte Fragestellungen an das Höhere Selbst, die Höhere Intelligenz, wird sozusagen ein „Arbeitsprozess“ in Ihrem Unterbewusstsein gestartet, der sich Ihrem Thema Schritt für Schritt nähert, ohne dass Sie damit belastet oder konfrontiert werden.

Genau dies ist der große Vorteil dieser Therapiemöglichkeit; es wird „nichts aufgewühlt“ oder „an die Oberfläche geholt“ und Sie brauchen noch nicht einmal über Ihr Thema zu sprechen, wenn es zu schwierig oder unangenehm für Sie ist. Belastendes muss nicht noch einmal durchlebt oder gefühlt werden. Eine durchaus sanfte Methode, um wieder in seine Balance zu kommen. 

  

Y

A

G

E

R

 

 

 

 

Das Angebot der Therapieformen ist vielseitig. Es gibt nicht die EINE richtige Methode, jeder Therapieansatz bietet seine eigenen Möglichkeiten. Und so wie jeder Mensch einzigartig ist, so sind es auch seine persönlichen Themen.

Wenn Sie sich von meinem Angebot angesprochen fühlen, freue ich mich darauf Sie bei einem ersten, kostenfreien Gespräch kennenzulernen. Denn unabhängig von der Methode ist für mich die wichtigste Voraussetzung für eine gute, gemeinsame Arbeit die vertrauensvolle Beziehung zwischen Ihnen als Klient und mir als Therapeut.